nXeLaPSAvnyamyfdllcs

Dysfunction of the penis? Male Impotence can be a ailment the place khjtcxkiju khjtcxkiju GOPObQhJZrBPFPjaStqC

Paint it Pink header image 1

Einträge vom September 2008

Kaddis Stimmenfetisch

September 30th, 2008 · 15 Comments

Mal sehen, ob das mit dem Embedden so funktioniert - falls nicht, müsst ihr euch halt vorstellen, wie Neil Gaiman das erste Kapitel aus The Graveyard Book liest oder hier klicken. Ich hibbel solange mal weiter … der 28. Oktober ist nicht mehr weit - YAHOO!
Edit: Ich habs mir ja schon fast denken können … [...]

[Read more →]

Tags: Hibbel · neil-content

Immerhin.

September 25th, 2008 · 46 Comments

I could survive for 28 seconds chained to a bunk bed with a velociraptor
Blogged with the Flock Browser

[Read more →]

Tags: psychospielchen

I shall claim you as my own in some strange presumptuous way …

September 17th, 2008 · 23 Comments

Ich wollte mir eigentlich nur einen vernünftigen John-Thornton-Avatar basteln und jetzt ist meine Festplatte mit gefühlten 27 Millionen Screenshots überflutet. Deshalb nehme ich das mal zum Anlass für einen völlig verspoilerten Picspam über den anschmachtwürdigsten viktorianischen Industrieboss aller Zeiten. Eine Kritik von North and South könnt ihr beim besten Willen nicht von mir erwarten - [...]

[Read more →]

Tags: bbc-drogen · meta

Sprechblasen gegen Herbstdepressionen

September 16th, 2008 · 34 Comments

Der North-and-South-Picspam ist noch in Arbeit1, der nächste Vampir ebenfalls2 und deshalb gibts hier erstmal drei Links zu ganz schicken Webcomics, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann, wenn das Wetter mies und die Tage langweilig sind.
Der kürzeste bisher zuerst: Ellie Connelly von Indigo Kelleigh
Ellie Connelly, viktorianische Expertin für alles Paranormale, ist im ersten [...]

[Read more →]

Tags: klickbefehl

Moonlight

September 3rd, 2008 · 37 Comments

Ich habs ja schon getwittert: Moonlight ist eigentlich wirklich, wirklich nicht unbedingt gut. Also eigentlich ziemlich trashig - zumindest in den ersten paar Folgen. Mit der Zeit sind dann die Dialoge nicht mehr ganz sp sperrig und die Charaktere nicht mehr ganz so seltsam motiviert und die plottechnischen Anleihen bei Angel weniger plump als man [...]

[Read more →]

Tags: pseudoreview